by | 8:25 am

So mancher, oft selbst ernannter Experte hatte vorhergesagt, dass Messen in der digitalen Welt völlig überflüssig sein werden. Der ungebrochene Zustrom von Besuchern und Ausstellern hat diese Leute Lügen gestraft. Auf Messen kann man die ausgestellten Waren zumindest auch noch anfassen und ausprobieren. Das gilt auch für Messen im Logistikbereich. Aus gutem Grund ist beispielsweise auch der Weltmarktführer für Elektrohubwagen mit Waage, RAVAS, regelmäßig als Aussteller auf Messen vertreten. Dort können die Kontakte zu Kunden und Lieferanten gepflegt werden und selbstverständlich ist so eine Messe auch zum Erfahrungsaustausch optimal. Ein kundenorientiertes Unternehmen, wie es RAVAS eines ist, lässt sich diese Chance deshalb auch nicht entgehen, um bei Kunden Rückmeldungen einzuholen. Komplimente im Hinblick auf die Arbeitserleichterung und Zeitersparnis werden gerne entgegengenommen, aber auch jeder Kritikpunkt trägt zur weiteren Verbesserung der Produktqualität bei.

Vielseitige Flurförderzeuge, wie zum Beispiel Elektrohubwagen mit Waage

Manche Erfindungen stehen im Rampenlicht und manche Innovationen halten fast unbemerkt Einzug, obwohl sie beispielsweise im Logistikbereich zu entscheidenden Verbesserungen führen. In diese Kategorie gehören unbedingt auch die Flurfördermittel, die immer vielseitiger werden und zunehmend weitere Funktionen in sich vereinen. Ein besonders bekanntes Beispiel bilden die Elektrohubwagen mit Waage, wie sie von der Firma RAVAS produziert werden. Damit wurde in den modernen Lagerstätten dieser Welt eine erhebliche Effizienzsteigerung erzielt. Zu nennen sind unbedingt jedoch auch Kommissioniergeräte, die ihre Arbeit vollautomatisch erbringen. Insgesamt lässt sich deshalb ein heutiges Lagerhaus eigentlich nicht mehr mit einem Lager vergleichen, wie es noch vor ein paar Jahrzehnten ausgesehen hat. Dazu lässt sich jedoch auch kritisch anmerken, dass dort früher viel mehr Leute eine Beschäftigung fanden als das heutzutage der Fall ist.

Elektrohubwagen mit Waage lassen Logistik noch effizienter verlaufen

Wer glaubt, dass Drohnen künftig die wichtigsten Innovationen in der Logistik bilden, übersieht die laufenden Entwicklungen, die ebenfalls zu einer Umwälzung und Optimierung beigetragen haben. Das kann in ganz unterschiedlichen Bereichen, die zur Logistik im weitesten Sinne gehören, stattfinden. Denn gerade der ganzheitliche Ansatz führt zu den größten Erfolgen. Beim Kommissionieren kommen jetzt beispielsweise immer häufiger Elektrohubwagen mit Waage zum Einsatz. Damit können der Transport und das mobiles Wiegen zeitgleich stattfinden. Damit wird übrigens nicht nur Zeit gespart. Die Wiegeergebnisse sind dadurch auch viel zuverlässiger. Die Fehlerquote wird darüber hinaus durch den Einsatz dieser mobilen Waagen auf ein absolutes Mindestmaß beschränkt und das führt insgesamt zu einer höheren Kundenzufriedenheit und nicht zuletzt auch zu zufriedeneren Mitarbeitern.

  COMMENTS OFF

Comments

Comments are closed.