by | 9:56 am

Mit dem Tieflader und der schweren Ladung durch die ganze Republik und darüber hinaus 

Wer sich fragt, wie das Leben eines Fahrers für Schwertransporte aussieht, der kann mich gerne ansprechen. Ich fahre seit vielen Jahren mit Sonder- und Spezialladungen durch Europa. Transportiert haben wir schon alles was man sich nur vorstellen kann. Von Einbauteilen für Raketen, Schiffe und Atomkraftwerke bis über die übergroßen Flügel und Bauteile von Windkraftanlagen. Alles was man sich so darunter vorstellen kann, lag schon bei mir auf der Ladung hinten drauf. Ich selbst finde das sehr spannend, so einen Einblick in das Geschehen zu bekommen, das für die breite Masse sonst verdeckt bleibt. Es ist unglaublich, wie viele Menschen an einem Bau einer einzigen Windkraftanlage beteiligt sind. Und das ist jetzt nur ein Beispiel. 

 

Gemeinsam den Tieflader beladen und langsam bis zum Ziel fahren

Viele können sich gar nichts unter anderen Berufsfeldern vorstellen, ich schon, denn ich habe schon die ungewöhnlichsten Teile hin und her gefahren und habe mit Menschen aus allen Sparten reden können. Es ist wirklich sehr interessant zu hören, was der einzelne so alles von sich und seinem Arbeitsleben zu berichten hat und wie unterschiedlich die alltäglichen Abläufe eines jeden aussehen. Meine Kollegen und ich beladen die Transporte gemeinsam mit anderen Helfern von Kunden oder Zulieferern. Das alleine dauert schon mehrere Stunden. Manchmal geht es auch etwas schneller, die großen Teile müssen auf den Lastzug genau passend drauf gebracht sein. Kein Zentimeter zu viel hier, oder da, das könnte Gefahr bedeuten. 

 

Erst ordentlich aufladen, dann kann die Tour starten

Wenn alles ordentlich auf dem Tieflader geladen ist, können wir los. Es wird alles abgesichert und abgemessen. Das machen Spezialisten und ich und die anderen Fahrer werfen natürlich auch immer noch ein Auge mit drauf. Über die Jahre haben wir sehr geschulte Blicke bekommen und wissen genau, worauf es ankommt und merken direkt, wenn etwas nicht korrekt aussieht. Einen Unfall hatten wir nie, einmal hat sich eine Sicherung etwas gelöst, aber selbst das haben wir in Kürze wieder hinbekommen. Wir sind für alles gerüstet. Die Tieflader sind erstaunliche Fahrzeuge mit großartigen Mechanismus. Wir haben beste Fahrzeuge von den besten Händlern, auf die wir uns bisher immer verlassen konnten. Die Instandhaltung funktioniert auch bestens, die Jungs kontrollieren regelmäßig die ganzen Fahrzeuge. Ich bin bei allem immer mal kurz mit dabei, um mir als Fahrer einen Überblick zu verschaffen, den finde ich, brauche ich auch. Denn ohne mich, kommt der Tieflader nicht da an, wo er hin soll. 

https://www.trucksnl.com/de/tieflader-auflieger
  COMMENTS OFF

Comments

Comments are closed.