by | 1:57 pm

Ist Ihr Schrank voll mit alten Schuhen und Stiefeln und Sie wissen nicht, was Sie damit machen sollen? Dann lesen Sie diesen Artikel. Hier finden Sie allerlei Inspiration zum pimpen Ihrer alten Schuhe. Nichts ist schlimmer, als Schuhe wegzuwerfen, die noch bequem sind, darum schnell das Bastelzeug geholt und losgelegt!

 

Idee 1: Glitzer

Haben Sie Pumps aber finden sie langweilig? Machen Sie einfach Glitzerpumps daraus. Vermischen Sie den Glitzer mit etwas Leim in einem Becher. Benutzen Sie im Anschluss eine Quaste, den Glitzer auf den Schuhen anzubringen. Streuen Sie danach noch etwas losen Glitzer auf die noch leeren Stellen. Nach dem Trocknen können Sie noch eine zweite Schicht anbringen. Der letzte Schritt ist eine Lage Leimspray damit der Glitzer gut haften bleibt. Fertig!

 

Idee 2: Nieten

Sie können langweilige Schuhe interessanter machen indem Sie Nieten anbringen. Machen Sie mit einer Kneifzange kleine Löcher in die Schuhe an den Stellen, an denen später die Nieten sitzen sollen. Mit einem Schraubendreher lassen sich die Nieten einfach in die Löcher drehen.

 

Idee 3: Farbe

Haben Sie noch irgendwo Schuhe oder Stiefel, die hässlich verfärbt sind, Flecken haben oder einfach eine langweilige Farbe? Werfen Sie sie nicht weg! Sie können einfach Schuhfarbe kaufen. Nehmen Sie zum Beispiel Leder farbe schwarz und geben Sie Ihren alten Stiefeln neuen Glanz. Damit sehen sie wieder wie neu aus ohne, dass Sie Blasen vom Einlaufen bekommen. Win-win!

 

Idee 4: Textilstifte

Wenn Sie noch weiße Sneaker haben, können Sie diese perfekt mit Textilstiften pimpen. Mit diesen Stiften können Sie etwas auf Schuhe malen oder schreiben. Sie sind in verschiedenen Farben erhältlich. Was gibt es schöneres als Sneaker, mit Ihren einzigartigem Entwurf darauf?

http://lederfarbekaufen.de
  COMMENTS OFF

Comments

Comments are closed.